Akupunktur - Ordination Dagmar Wagner
16003
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16003,page-child,parent-pageid-15705,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-12.1.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive
Akupunktur

Akupunktur

Die Akupunktur ist ein Teilgebiet der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Bereits vor 3000 Jahren wurden in China auf diese Art Erkrankungen wirkungsvoll behandelt. Sie geht von einer „Lebensenergie des Körpers“ (Qi) aus, die auf Meridianen zirkuliert und Einfluss auf alle Körperfunktionen hat. Eine Störung des Energieflusses wird für Erkrankungen verantwortlich gemacht. Durch Reize an bestimmten Akupunktur-Punkten soll diese Störung im Fluss des Qi behoben und Reparaturprozesse im Körper ausgelöst werden. Die Behandlung wird meist als sehr entspannend und wohltuend empfunden.

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, auf Akupunktur-Punkte einzuwirken. Bei Erwachsenen wird der Reiz meist mit einer feinen Nadel ausgelöst. Die Laserakupunktur wird unter anderem angewendet bei:

  • Allergien
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Menstruationsschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Geschwüre
  • Erkrankungen d. Verdauungssystems
  • Asthma
  • Chronische Infekte
  • Schlafstörungen
  • Hauterkrankungen

Laserakupunktur bei Kindern

Die Laserakupunktur ist eine äußerst erfolgreiche Behandlungsmethode die schon bei Babys eingesetzt werden kann. Sie wird mit einem Softlaser durchgeführt, der die Akupunktur-Punkte stimuliert. Akupunktur gilt als wirksame Therapie zur Schmerzlinderung, zur Stabilisierung des Immunsystems und zur Behandlung von Erkrankungen. Die Laserakupunktur wird bei Babys und Kleinkindern unter anderem angewendet bei:

  • Allergien
  • Abwehrschwäche
  • Schlafstörungen
  • Neurodermitis
  • Chronische Infekte
  • Verdauungsprobleme